Indikationen - Heileurythmie als Geisteswissenschaft.2

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Indikationen




Neuerscheinung:

Heileurythmie als Geisteswissenschaft
Wege zu einer neuen Ausbildung

Erscheinungsdatum:
September 2017



Indikationen für eine Heileurythmiebehandlung




Mit wenigen Ausnahmen kann bei nahezu allen akuten, chronischen und rezidivierenden Erkrankungen innerhalb der verschiedenen medizinischen Fachbereiche und in allen Lebensaltern mit der Heileurythmie behandelt werden. Weitere Anwendungsfelder sind die konstitutionelle Unterstützung der schulischen Leistungsfähigkeit, Erschöpfung, Burn-out-Syndrome und Traumatisierungen.

Die Methode der Heileurythmie wird ausgezeichnet auf der Website des Heileurytmie Berufsverbands Schweiz unter  „Methodenidentifikation“ beschrieben.

Kontraindikationen): Fieber, akute Psychosen





Hauptindikationsgebiete:

 

Abwehrschwächen
AD(H)S
AIDS
Allergien
Anämie
Angsterkrankungen
Anorexie und Bulemie
Arthrosen
Asthmatische Erkrankungen
Augenerkrankungen
Autoimmunerkrankungen
Bettnässen
Burnout
Colitis Ulcerosa
Demenz
Depressionen
Diabetes Typ I und II
Ekzeme
Entwicklungsverzögerungen
Epilepsie
Erkrankungen des Nervensystems
Fibromyalgie


Geriatrie
Haltungsschwächen oder -schäden
Haschimoto
Hauterkrankungen
Heilpädagogik
Herz-Kreislauferkrankungen
Herzrhythmusstörungen
Heuschnupfen
Hypertonie
Immunschwächen
Ischialgie
Koronare Herzerkrankung
Lähmungen
Magengeschwür
Migräne
Multiple Sklerose
Morbus Basedow
Morbus Chron
Neurodermitis
Nierenerkrankungen
Onkologie
Orthopädie

Osteoporose
Otitis media, rezidivierende
Parkinson
Periodenschmerzen
Psychiatrische Krankheitsbilder
Psychosomatische Erkrankungen
Rezidivierende Infekte
Rheumatischer Formenkreis
Schlaganfall Nachbehandlung
Schlafstörungen
Schulleistungsschwächen
Schwächezustände
Schwindel
Sinusitiden, rezidivierende
Spastiken
Stoffwechselstörungen
Tumorerkrankungen
Verdauungsstörungen
Verhaltensauffälligkeiten des Kindes
Wirbelsäulenerkrankungen
Zahnfehlstellungen

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü