Kunsteurythmie - Videos - Heileurythmie als Geisteswissenschaft.2

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kunsteurythmie - Videos



Vorhang auf für die Kunst!




Die Bewegungen der Kunsteurythmie unterscheiden sich von denen der Heileurythmie in vielerlei Hinsicht und es kann nicht von der einen auf die andere geschlossen werden. Es bedarf einer langjährigen künstlerischen Ausbildung bis zur Bühnenreife. Die Bewegungen der Kunsteurythmie wirken leicht und wie schwerelos. Die Kunst möchte ausdrücken, was an Seelenstimmungen in einem Gedicht, einem Musikstück lebt. Ihre Mittel sind die Bewegungen des Körpers, die die Laute der Sprache, den Satzbau der Grammatik, Töne, Intervalle und Harmonien in sichtbare Bewegung umsetzen.

Hier folgt eine Auswahl von Videos, die einen guten Eindruck von der Schönheit dieser Kunst geben können. Vorangestellt ein erster Eindruck mit Interviews von jungen Menschen, die Eurythmie studieren.

Eurythmie - Schöne Bewegung | 100 Jahre Eurythmie. Aus der Sendung "Rund um den Michel: 100 Prozent Hamburg" des NDR fernsehen, Sendedatum 05.02.2012
https://www.youtube.com/watch?v=B1LwwndkHC4.






Leider Englisch - das 2. Video darunter dasselbe Stück ohne Erklärungen: Eine Erklärung zur Bedeutung der Eurythmie als Kunst und zu Rudolf Steiner, begleitet durch den Anfang einer Eurythmieaufführung.
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=vSlN2oeLj_A














Dasselbe Stück noch einmal ohne Erklärungen:
Sofia Gubaidulina's "Seven Words".
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=fY8h_D2GQqI













Eine Symphonie von Mendelssohn, gemeinsam aufgeführt vom Eurythmeum Stuttgart und der Goetheanum-Bühne Dornach:
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=AfFQnnyuLCs














Der erste Teil der 7. Symphonie von Beethoven:
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=B3EU8rnzIVA















Ein Solo von Margarethe Solstad , bis vor kurzem Leiterin der Sektion für redende und musizierende Künste am Goetheanum in Dornach
https://www.youtube.com/watch?list=UL&feature=player_detailpage&v=9M5yWxW-UW8










Zum Abschluss eine Humoreske auf Englisch: Gruppenbildung und Gruppenprozesse....
https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=El3uv_7gnRk


































 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü